News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
27.12.2015
Stadt Schaffhausen: Auffahrkollision auf Einspurstrecke

Am Sonntag (27.12.2015) um 18:05 Uhr hat sich in der Stadt Schaffhausen eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Personen wurden dabei keine verletzt.

Um 18:05 Uhr am Sonntagabend (27.12.2015) beabsichtigte eine 23-Jährige mit ihrem Personenwagen von der Mühlenstrasse kommend, via Rampe (Schaffhausen-Süd), auf die A4 in Richtung Thayngen zu fahren. Auf dem dortigen Beschleunigungsstreifen musste die Lenkerin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende, 56-jährige Fahrzeuglenkerin bemerkte dieses Bremsmanöver zu spät, worauf sie mit dem Heck des vorderen Personenwagens kollidierte.

 

Personen wurden bei diesem Unfall keine verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge durch eine private Abschleppfirma wurde die betroffene Auffahrt kurzzeitig für den Verkehr gesperrt.