News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
26.01.2020
Stadt Schaffhausen: Alleinunfall in Tunnel

(SHPol) Am Samstagnachmittag (25.01.2020) hat sich im Bahntal in Schaffhausen im Tunnel bei der Einfahrt auf die Autostrasse A4 ein Alleinunfall ereignet. Eine Fahrzeuglenkerin verlor die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte darauf mit der rechten Tunnelwand. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden.

Am Samstagnachmittag (25.01.2020) um 16:34 Uhr fuhr eine 67-jährige Frau von Neuhausen am Rheinfall herkommend im Bahntal in Richtung Winterthur, durchs Tunnel zur Autostrasse A4. Im Tunnel verlor die Automobilistin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte frontal-seitlich mit der rechten Tunnelwand. Die Fahrzeuglenkerin, welche unverletzt blieb, konnte ihre Fahrt bis zur nächsten Ausstellbucht selbstständig fortsetzen, wo sie die Polizei verständigte. Am Fahrzeug sowie an der Tunnelwand entstand geringer Sachschaden.