News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
13.10.2017
Stadt Schaffhausen: Velofahrer übersieht Fussgängerin

Am Freitagmorgen (13.10.2017) hat sich in der Stadt Schaffhausen ein Zusammenprall zwischen einem Velo und einer Fussgängerin mit Kinderwagen ereignet. Der Velofahrer wurde dabei verletzt.

Kurz nach 07.00 Uhr am Freitagmorgen (13.10.2017) fuhr ein 60-jähriger Schweizer in der Stadt Schaffhausen mit seinem Velo von der Alpenstrasse die Kesselstrasse abwärts in Richtung Grubenstrasse. Auf Höhe der Bushaltestelle „Winkelriedstrasse“ erfasst er mit seinem Velo eine 14-jährige Fussgängerin mit Kinderwagen, die im selben Moment den dortigen Zebrastreifen passierte. Folglich stürzten beide zu Boden, wobei sich der Velofahrer verletzte. Er musste in der Folge durch die Ambulanz ins Spital überführt werden. Die junge Fussgängerin und das im Kinderwagen mitgeführte Kleinkind blieben unverletzt.