News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
02.12.2008
Schaffhausen: Von Baby abgelenkt - Frontalkollision

Am frühen Dienstagabend (02.12.2008) hat sich in Schaffhausen-Herblingen auf der Schlossstrasse eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Alle Beteiligten blieben unverletzt, jedoch entstand erheblicher Blechschaden.

Eine Richtung Post Herblingen fahrende Automobilistin wurde von ihrem auf der Rückbank sitzenden Baby abgelenkt. Beim Blick nach hinten geriet sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es in der Folge zur Frontalkollision mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Während der Fahrzeugbergung kam auf der Schlossstrasse kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.