News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
21.12.2017
Ort: Neuhausen am Rheinfall: Brand einer Adventsdekoration

(SHPol) Am frühen Donnerstagabend (21.12.2017) hat sich in einem Restaurant in Neuhausen am Rheinfall die Adventsdekoration durch eine brennende Kerze in Brand gesetzt. Der Brand konnte durch das anwesende Personal mittels Handfeuerlöschern gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 17:00 Uhr am Donnerstagabend (21.12.2017) wurde der Schaffhauser Polizei ein Brand einer Adventsdekoration in einem Restaurationsbetrieb am Rheinfall gemeldet. Beim Eintreffen der ausgerückten Einsatzkräfte war der Brand durch das anwesende Personal bereits mit Handfeuerlöschern gelöscht worden. Durch das schnelle Eingreifen des Personals konnte Schlimmeres und somit ein grösserer Sachschaden verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Der genaue Hergang ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Neuhausen, der Rettungsdienst Schaffhausen sowie die Schaffhauser Polizei.

Die Schaffhauser Polizei weist in diesem Zusammenhang daraufhin, dass Kerzen nie unbeaufsichtigt abgebrannt werden sollten. Insbesondere im Umgang mit Weihnachtsdekorationen wie Christbäumen, Adventskränzen usw. sollte speziell darauf geachtet werden.