News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
01.09.2020
Stadt Schaffhausen: Kollision zwischen Personenwagen und Motorfahrrad

(SHPol) Am Montagabend (31.08.2020) hat sich in Schaffhausen bei der Verzweigung Lochstrasse/Nordstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorfahrrad ereignet. Der Motorfahrradlenker wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Um ca.18:50 Uhr am Montagabend (31.08.2020) lenkte eine 23-jährige Automobilistin ihr Fahrzeug auf der Lochstrasse in Richtung Nordstrasse. Zur selben Zeit fuhr ein 15-jähriger Motorfahrradlenker auf der Nordstrasse in Richtung Hauental. Beim Linksabbiegen auf die Nordstrasse übersah die Personenwagenlenkerin das von links herannahende und vortrittsberechtigte Motorfahrrad. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer seitlichen Frontalkollision. Der Lenker des Motorfahrrades wurde dabei leicht verletzt und musste durch die Ambulanz in ein Spital verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.