Polizei Schaffhausen



News

23.12.2016
Dörflingen: Kollision zweier Autos auf der Waldheimkreuzung

Am Donnerstagabend (22.12.2016) hat sich in Dörflingen eine Kollision zwischen einem Auto und einem Taxi ereignet. Dabei wurden die Beteiligten Fahrzeuglenker sowie ein Mitfahrer und ein Kleinkind leicht verletzt. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfallaufnahme

Am Donnerstagabend, um 19.20 Uhr fuhr in Dörflingen eine 79-jährige mit ihrem Taxi vom Restaurant Waldheim her über die Kreuzung in Richtung Büsingen (D). Dabei übersah sie eine 31-jährige Automobilistin, welche von Gailingen (D) her über die RS H329 in Richtung Büsingen (D) fuhr. Folglich kam es auf der Kreuzung zur seitlichen Frontalkollision, wobei sich beide Fahrzeuglenker sowie zwei Mitfahrer, ein Vater mit seinem Kleinkind, verletzten. Die verletzten Personen mussten durch die ausgerückte Ambulanzcrew versorgt und ins Kantonsspital überführt werden. Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei wurde die RS H329 zwischen Büsingen (D) und dem Zollamt Gailingen (D) durch die ausgerückte Feuerwehr Dörflingen für rund 90 Minuten gesperrt. Die Unfallautos wurden durch eine private Bergungsfirma abtransportiert.